Chakren

1. Energiezentrum

Wurzelchakra 

Muladharachakra
(Mula=Wurzel, Dhara=Stütze) 

Auswirkung - seelisch:

Materielle Sicherheit, Tatkraft, Ur-vertrauen, Nächstenliebe, Stabilität

Seelische Störungen:

Existenzielle Ängste, Mangel an Vertrauen, Orientierungslosigkeit

 

2. Energiezentrum

Sakralchakra 

Svadisthanachakra

(Svadisthana=Süße)

Auswirkung - seelisch:

Sexualität, Sinnlichkeit, Fortpflanzung, Kreativität, Selbstbewusstsein

Seelische Störungen:

Süchte, sexuelle Unlust, geistige Kraftlosigkeit

 

3. Energiezentrum

Solarplexuschakra 

Manipurachakra

(Manipura=leuchtendes Juwel) 

Auswirkung - seelisch:

Willenskraft, Macht, Persönlichkeit, Verteilung der körpereigenen Energie

Seelische Störungen:

Aggressivität, Unsicherheit, Alpträume, Schlafstörungen

 

Milzchakra

Sonnenchakra

Suryachakra

Auswirkung - seelisch:

Energiehaushalt, soziale Kontakte, Gruppenaktivitäten

Seelische Störungen:

Energielosigkeit, häufige Müdigkeit, soziale Kontakte

 

4. Energiezentrum

Herzchakra 

Anahatachakra 

(Anahata=ohne Makel) 

Auswirkung - seelisch:

Liebe, Zuneigung, Mitgefühl, Menschlichkeit, Geborgenheit, sich selbst annehmen und lieben

Seelische Störungen:

Gefühlskälte, Kontaktschwierigkeiten, mangelnde Abgrenzung

 

5. Energiezentrum

Halschakra 

Vishuddhachakra

(Vishuddha=Reinheit) 

Auswirkung - seelisch:

Intuition, Weisheit, Phantasie, unmittelbare Wahrnehmung, innere Visionen, übersinnliche Wahrnehmung

Seelische Störungen:

Konzentrations-/Lernschwäche, Ängstlichkeit

 

7. Energiezentrum

Scheitelchakra

Sahasrarachakra 

(Sahasrara=Tausendfältig)

Auswirkung - seelisch: 

höheres Bewusstsein, Spiritualität, Erleuchtung, Verbindung zur kosmischen Energie, zum Höheren Selbst, jenseits von Zeit und Raum

Seelische Störungen:

Depression, Verwirrung, Realitätsflucht, Mangelgefühle, Fixierung auf materielle Welt