Heilströmen für unsere Tiergefährten

Die Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper zur Förderung von Harmonie und Gesundheit. Diese sanfte Methode des Teilens wird die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Tiergefährten verstärken.

Sie besitzen wie wir Menschen einen Körper, eine Seele und einen Geist. Die Kommunikation und das Zusammenleben mit ihnen soll mit Respekt, Achtung und Zuneigung sein. Das bedeutet auch, wenn unser Tier lieber schläft und keine Lust auf Kommunikation mit uns hat das zu respektieren. Deshalb wende ich beim Heilströmen den Begrüßungsgriff an. Das Tier zeigt dann schon, ob es Lust hat oder doch lieber seine Ruhe möchte.

Gerne können Sie mit mir einen Termin vereinbaren um Ihr Tier strömen zu lernen oder strömen zu lassen.

Der Hund geht in die totale Entspannung
Der Hund geht in die totale Entspannung

Heilströmen für Menschen

Unsere Hände sind der Schlüssel
Unsere Hände sind der Schlüssel

Die Kunst der mühelosen Wirklichkeit

Der Mensch verfügt neben dem Verstandeswissen auch über intuitives Wissen, das in unserer DNS codiert ist. Kinder benutzen z.B. dieses Wissen, wenn sie sich bei Müdigkeit auf die Hände setzen, um sich energetisch aufzuladen. Zehn Minuten auf den Händen sitzen ergibt einen Energiegewinn, der 20 Minuten Joggen entspricht. Niemand erzählt den Kindern, sie sollen die beiden Punkte Nummer 25 (die Sitzbeinknochen) berühren, um sich wieder frisch zu machen. Kinder erspüren, was ihnen gut tut „von sich aus“ = intuitiv, ohne die Hilfe des Verstandes.