Ernährung und Gesundheit

 

Gesetzliche Krankenkassen in Deutschland bezuschussen eine Ernährungsberatung nur dann, wenn sie den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) entspricht. Die DGE empfiehlt eine Ernährungsweise, die möglicherweise für einen Großteil der Bevölkerung in den 50er Jahren vorteilhaft gewesen sein mag. Die Konstitution der Menschen ist heutzutage jedoch eine ganz andere. Damals war körperliche Bewegung noch an der Tagesordnung, heute sitzt man vorwiegend – entweder im Auto, im Büro, vor dem Fernseher oder dem Computer. 

Übergewicht und mangelnde Bewegung führen in Kombination mit fehlerhafter Ernährung nun dazu, dass die Menschen immer früher mit Zivilisationskrankheiten zu kämpfen haben. Wie Bluthochdruck, Diabetes, hohe Blutfettwerte und Übergewicht.

Anstatt auf die Problematik einzugehen, halten sich sich wohl hauptsächlich an die Ernährungspyramide. In ihr sind neben Obst und Gemüse allerdings auch Brot, Back- und Teigwaren, Milchprodukte und Zucker bis zu einer Menge von 50 bis 60 g pro Tag erlaubt.

Wird eigentlich immer nur das bezuschusst, woraus man keinen gesundheitlichen Nutzen ziehen kann?

Ernährung & Gesundheit kontrovers

 

 

Ernährungsberatungen mit ganzheitlichem Konzept

 

„Holistisch“ bedeutet ganzheitlich. Ich konzentriere mich nicht nur auf die direkte Auswirkung der Nahrung auf den Körper, sondern beziehe noch viele andere Faktoren mit ein, die für eine wirklich effektive und ganzheitliche Gesundheitsvorsorge wichtig sind. Dazu gehören unter anderem die Bewegung, das Sonnenlicht, die richtige Hautpflege, der Zustand der Zähne, ein optimales Stress-Management sowie nicht zuletzt der psychologische Aspekt mit seinem ausserordentlichen Einfluss auf die körperliche Gesundheit des Menschen.

Daher betrachte ich auch, auf Wunsch, die energetischen Blockaden, damit der Genesung nichts mehr im Wege stehen kann und der Körper voll und ganz seine Selbstheilungskräfte aktiviert.

Außerdem gehe ich auf verschiedene Krankheitsbilder ein und betrachte den Einfluss der Ernährungs- und Lebensweise auf die Genesung.

 

Zuckerfreie, Glutenfreie, Weizenfreie & Vegane Rezepte findet ihr in meinen Büchern.